Unternehmen

Mode

Sport

& Mehr

Service

Verleih

Kontakt

 

zur Startseite

 

Datenschutz

 

Unternehmen - Geschichte

Unsere Philosophie

Das Team


Auszeichnungen

Standort

Geschichte

 

Unser Familienunternehmen gibt es seit über 100 Jahren: Seit 1898 wird das Geschäft von unserer Familie geführt, allerdings unter verschiedenen Namen: Zwack-Zettl-Lengauer-Fahrnberger.
Wir stehen also mittlerweile in vierter Generation im Dienst der Kunden.

Zunächst war das Geschäft eine Gemischtwarenhandlung. Mit dem stark wechselnden Bedarf an Gütern des täglichen Lebens änderte sich in den folgenden Jahrzehnten auch das Sortiment.

Bereits in den 1920er-Jahren wurde Bekleidung in das Angebot aufgenommen.

Ab 1950 führten Franz und Elfriede Lengauer das Geschäft. Sie stockten 1952 das Gebäude auf und erweiterten damit die Betriebsfläche auf rund 100 Quadratmeter.

In diesem Jahrzehnt erfolgte auch die Umstellung des Geschäfts auf Selbstbedienung.
Eine grundlegende Änderung in der Verkaufspraxis, die eine völlig neue Geschäftseinteilung erforderte.

Für diesen damals nicht alltäglichen Schritt absolvierte Komm.-Rat Franz Lengauer eine Ausbildung in Deutschland.

1959 wurde das Haus neuerlich erweitert, und zwar auf der Rückseite Richtung Göstlingbach.

1964 erfolgte schließlich ein seitlicher Ausbau auf die heutige Größe des Gebäudes.
Zu dieser Zeit konnte man im Geschäft auch schon Sportartikel erwerben.

1980 lagerte die Familie Lengauer den Lebensmittelmarkt aus und errichtete ihn an einem anderen Standort neu. Durch die frei gewordene Fläche konnte in unserem Haus das Angebot an Mode und Sportartikel ein weiteres Mal vergrößert werden.

1983 folgte Kommerzialrat Elfriede Fahrnberger ihren Eltern in der Leitung des Betriebes nach.

Eine große Änderung am Haus wurde 2005 mit einem Geschäftsumbau im gesamten Erdgeschoß getätigt.

2011 übernahm Mag. Elke Fahrnberger, die Tochter von Elfriede Fahrnberger, den Betrieb.

Sie gründete die Fahrnberger GmbH.

Foto von 1918/20: Fam. Zwack

 

 1952 wurde aufgestockt

 1964: Ausbau auf heutige Größe

Fotos: Fahrnberger

 KR Franz und Elfriede Lengauer (2000)

Umbau im Erdgeschoß 2005